Letztes Jahr hat der Besitzer der Fläche in Groppach bereits 3 Apfelbäume gepflanzt, dieses Jahr kamen noch 3 weitere hinzu. Die gepflanzte Sorte heißt Jakob Fischer oder auch „der Schöne vom Oberland“ und ist eine alte Apfelsorte aus der Gegend.  Da noch ein bisschen Platz ist kommen demnächst nochmal 2 Apfelbäume dazu. Wir freuen uns, bald eine „Allee“ entlang laufen zu können.

Dieses Mal konnten wir dank einer Spende von 50 Euro von Alexandra aus Berlin direkt bei der Finanzierung unterstützen. 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.