Bei widrigen Wetterbedingungen starteten PflanzreWir e.V., sechs SchülerInnen des Umweltausschusses des Spohn-Gymnasiums mit MitarbeiterInnen der Cteam Consulting und Anlagenbau GmbH eine Pflanzaktion in Stafflangen. Gepflanzt wurden auf einer ehemaligen Streuobstwiese zwölf Obstbäume. Für die Pflanzung wurden alte und standortgerechte Sorten, die zur Biodiversität beitragen, ausgewählt. Waren die Wetterbedingungen für die Aktiven eher herausfordernd, so war die inzwischen feuchte Erde für die Pflanzung ideal.

Das Cteam empfing die Gruppe mit Getränken und Butterbrezeln. Die SchülerInnen des Umweltausschusses durfte sich für ihre Hilfe über eine Spende von 100 Euro freuen. So starteten die Aktiven gestärkt mit der Wiederbepflanzung des alten Obstgartens auf dem Bauernhof von Stefan Fesseler, der den Hof momentan landwirtschaftlich nach ökologischen Gesichtspunkten wiederbelebt. Nach vier Stunden waren die Bäume gesetzt, Wühlmausschutz angebracht und an Pfosten befestigt. Familie Fesseler bewirtete die Helfer mit hausgemachten Köstlichkeiten.

PflanzreWir e.V. sagt an dieser Stelle ein herzliches DANKE an die MitarbeiterInnen von Cteam für ihr Umweltengagement und den SchülerInnen des Umweltausschusses für ihre großartige Unterstützung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.